Veröffentlichungen

Ziriah Voigt:
Ritual und Tanz im Jahreskreis

Das beliebte Standardwerk zum Rituellen Kreistanz (erstmals 1997 im G. Meussling Verlag) ist endlich wieder erhältlich – vollständig redigiert und neu gestaltet.

„Ritual und Tanz im Jahreskreis“ beschreibt die acht Jahreskreisrituale mit ihrem mythologischen Hintergrund sowie dem überlieferten Brauchtum. Der Schwerpunkt des Buches liegt in detailliert beschriebenen Choreografien zum Jahreskreis. Manche stammen aus der Folklore oder von LehrerInnen des meditativen Tanzes, viele aber wurden von Ziriah Voigt selbst geschaffen.

Das Buch bietet viel Material für spirituell interessierte Tanzkreise; zugleich richtet es sich an alle Frauen, die die überlieferten Feste im Jahreskreis feiern möchten und nach praktischen Anregungen zur Ritualgestaltung suchen.

264 Seiten, fadengeheftete Broschur, 23,90 €
ISBN 978-3-9813609-5-0
Neuausgabe 2012, Irdanaverlag / Hamburg

Doppel-CD zum Buch
verlegt vom Tanzversand D. Balsies in Kiel (Näheres unter Tel. 0431/563459 oder www.tanzversand.de).

 

 

Ziriah Voigt:
Heilungsfäden spinnen - Ein Ritualweg im Jahreskreis

Heilungsfäden spinnen ist ein praxisnahes Handbuch für die Ritualarbeit im Jahreskreis. Es begleitet drei Frauen auf der Suche nach persönlicher Heilung. Die Rituale werden aus ihrer Perspektive geschildert, so dass Höhen und Tiefen eines spirituellen Heilungsweges miterlebt werden können.

Das Buch bietet Jahreskreisgruppen viele konkrete Ideen für die Ritualgestaltung. Es richtet sich aber auch an therapeutische Fachpersonen, die spirituelle Heilungsmethoden kennen lernen wollen.

320 Seiten, Hardcover, 1. Auflage 2005, 18,80 €
ISBN 3-922129-31-5
Verlag Gisela Meussling/Bonn

 

 

Ziriah Voigt, Der Ritt der Hagazussa in:
Wanda Bluhm (Hg.), Spirituelle Heilung nach sexueller Gewalt 

Die in diesem Band versammelten Autorinnen bieten Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen Möglichkeiten, dem Trauma auf spirituellem Wege zu begegnen. Darüber hinaus sensibilisiert dieses Buch für die Bedürfnisse und speziellen Probleme von Frauen, die im religiösen oder spirituellen Kontext sexuelle Gewalt erlebt haben. Und nicht zuletzt bietet es TherapeutInnen und anderen Menschen, die beruflich mit Überlebenden zu tun haben, neue Impulse für ihre Arbeit.

220 Seiten, 1.Auflage 2007, 16,50 €
ISBN  978-3-936937-45-9
Orlanda Verlag / Berlin

 

Weitere Veröffentlichungen und Vorträge zum Ritualverständnis:

Brauche ich die Göttin oder wer ist unsere spirituelle Adressatin?
Vortrag bei den »Sommertagen der Frauenspiritualität«, Juli 2017
Download

Frauenspiritualität zwischen Struktur und Experimentierfreude
Vortrag bei den »Sommertagen der Frauenspiritualität«, Juli 2015
Download

Ritual und Tanz – oder »Ritueller Kreistanz« ?
Artikel in der Zeitschrift Neue Kreise Ziehen, August 2015
Download

Frauen feiern Jahreskreisrituale
Artikel in der Zeitschrift Schlangenbrut, Mai 2003
Download